smartphone-2471536_1920

Webseite Fehler

Es gibt wirklich keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihre Website zu gestalten oder zu pflegen – es gibt sicherlich eine breite Palette von Funktionen und Stilvorgaben, die für verschiedene Geschäftstypen und -zwecke gut funktionieren.

Es gibt jedoch einige spezielle Webdesign-„Oopsies“, die in den meisten Branchen und Websites nicht gut funktionieren, da sie Ihr Geschäftsimage, Ihren Datenverkehr oder Ihren Umsatz beeinträchtigen.

Hier sind einige der häufigsten Website-Fehler, die Unternehmen schaden – und was zu tun ist, um sie zu vermeiden (oder sie zu beheben, wenn Sie sie haben!).

VERMEIDEN SIE DIESE HÄUFIGEN FEHLER AUF IHRER WEBSITE:

Kaputte Links

Unterbrochene Links wirken nicht nur für die Besucher Ihrer Website unprofessionell (und erwecken den Eindruck, dass Ihre Inhalte nicht auf dem neuesten Stand sind), sondern können auch Ihrer SEO schaden , da Suchmaschinen die Website nicht ordnungsgemäß durchsuchen und indizieren können kaputte Links.

Warum gibt es kaputte Links ? Die URL hatte möglicherweise einen Tippfehler, als Sie sie eingegeben haben. Die Seite wurde möglicherweise entfernt. oder die URL zu dieser Seite wurde möglicherweise geändert

Tippfehler

Im Zeitalter der Rechtschreibprüfung ist es ziemlich verpönt, eine mit Tippfehlern beladene Website zu betreiben. Klar, der gelegentliche Fehler ist ab und zu nur menschlich! Das Durchlesen einer ansonsten professionell aussehenden Website und das Auftauchen eines offensichtlichen Tippfehlers verringert jedoch für viele Leser sofort die Qualität und Autorität der Website / des Geschäfts.

Um den besten ersten Eindruck von Ihrer Website und Ihrem Unternehmen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, beim Verfassen und Bearbeiten Ihrer Website besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Wir möchten das so sehen: Geben Sie Ihrer Website dieselbe Detailgenauigkeit und Sorgfalt wie Ihren Geschäftsprodukten und Ihrer Kundenbeziehung – denn Ihre Website spiegelt Ihre Geschäftswerte und -praktiken wider!

Einige Tipps zur Vermeidung von Tippfehlern auf Ihrer Website:

  • Schreiben Sie Ihre Website-Updates oder Blog-Posts in Google Chrome, das über eine integrierte Rechtschreibprüfung verfügt und falsch geschriebene Wörter hervorhebt.

  • Korrekturlesen, Korrekturlesen, Korrekturlesen. Leider werden nicht alle Tippfehler von der Rechtschreibprüfung erfasst, da Wörter möglicherweise richtig geschrieben, aber missbraucht oder unangebracht sind. Einige der gebräuchlichsten Tippfehler sind einfach weggelassene Wörter, die der Autor vergessen hat hinzuzufügen, da sie schneller gedacht haben als sie geschrieben haben.

  • Lassen Sie Ihre Arbeit auch von einer anderen Person überprüfen. Ein zusätzliches Paar Augen könnte etwas auffangen, was Ihr nicht gesehen habt.

Handy-Unfreundlichkeit

Da immer mehr Websuchen auf Mobilgeräten durchgeführt werden, liegt es nicht in Ihrem geschäftlichen Interesse, eine Website zu erstellen, die auf dem Desktop gut aussieht, auf Mobilgeräten jedoch abgehackt oder unleserlich ist.

Wir empfehlen außerdem, dass Sie vor dem Veröffentlichen einer neuen Seite oder eines neuen Blogposts das Erscheinungsbild auf dem Handy bestätigen. In manchen Fällen werden Bilder anders angezeigt oder der Zeilenumbruch auf dem Handy ist anders als beabsichtigt. Es empfiehlt sich, dies abzufangen, bevor Sie auf „Veröffentlichen“ klicken.

Kein Favicon

Ein Favicon ist das kleine Symbol, das in Browsern speziell für Ihre Website angezeigt wird. Im folgenden Screenshot sehen Sie die Favoriten für Google, Facebook und Five Design Co .:

Favicons werden auch in der Lesezeichenleiste Ihres Browsers, im Browserverlauf und an anderen Stellen im Internet angezeigt (tatsächlich hat Google kürzlich angekündigt, dass sie Favicons in Suchergebnissen anzeigen).

Das Anpassen Ihres Favicons trägt zur Professionalität und zum Branding Ihrer Website bei und hilft den Besuchern, die Website in einer Liste mit mit Lesezeichen versehenen Seiten oder einem Fenster mit vielen offenen Registerkarten wiederzuerkennen.

Wenn Sie kein benutzerdefiniertes Favicon hochladen, verwendet Ihre Site ein Standardsymbol. Auf Squarespace erstellte Sites verwenden beispielsweise dieses Standardwürfelsymbol. (Erkenne es?)

Unklare Navigation

Besucher (auch als potenzielle Kunden bezeichnet) müssen sich auf Ihrer Website leicht zurechtfinden .

Die meisten Besucher Ihrer Website (insbesondere zum ersten Mal) haben bestimmte Fragen, die sie zu beantworten versuchen. Es ist eine gute Idee, die Art der Fragen zu überdenken, die Ihre Zielgruppe beim Durchsuchen Ihrer Website haben wird – und dann sicherzustellen, dass diese Antworten verfügbar und leicht zu finden sind!

Leider ist eine ansonsten schöne und informative Website wesentlich weniger nützlich, wenn der Benutzer nicht leicht den Weg zu dem findet, wonach er sucht – und die Website verlässt, bevor er sie findet. ☹️

Verwenden Sie eine klar strukturierte und beschriftete Navigationsleiste mit zahlreichen Verweisen auf die verschiedenen Seiten, die die Besucher möglicherweise erkunden möchten.

Keine Möglichkeit, mehr zu bekommen

Ihre Website ist eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Besucher mit einer Reihe von Inhalten und Angeboten zu verbinden, die für sie relevant und nützlich sein können.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website zahlreiche Möglichkeiten für Besucher bietet, sich mit mehr Interessierten in Verbindung zu setzen. Dies können sein:

  • Kontaktaufnahme über ein Kontaktformular

  • Melden Sie sich für kostenlose Artikel über Ihre Newsletter-Anmeldung an

  • leichtes Auffinden von verwandten Inhalten durch interne Verlinkung

  • Verbindung mit Ihnen auf sozialen Plattformen

  • Herunterladen eines von Ihnen angebotenen Werbegeschenks

  • Teilnahme an einem Kurs oder einer Herausforderung, die Sie erstellt haben

  • Kauf von Produkten oder Dienstleistungen von Ihnen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email